Aktuelles & Berichte

Logo oekom research

MAN zählt zu den weltweit nachhaltigsten Unternehmen seiner Branche

Die renommierte Umwelt-Ratingagentur oekom research AG hat die Bemühungen der MAN um eine nachhaltige Wertschöpfung im Fahrzeug- und Maschinenbau erneut mit dem guten Rating „B-“ und dem Status „Prime“ belohnt. Damit zählt MAN nach den Maßstäben der unabhängigen Agentur zu den weltweit nachhaltigsten Unternehmen seiner Branche. Die gute Bewertung ist maßgeblich auf das konsequent effiziente Produktportfolio der MAN und die erfolgreiche Umsetzung der Klimastrategie zurückzuführen.

Hier hat die MAN Gruppe das ehrgeizige Ziel, den CO2-Ausstoß an den Produktionsstandorten bis 2020 um 25 % zu verringern. Ein Schritt in die richtige Richtung ist bereits gemacht: Bereits 2013 sparte MAN über 77 000 Tonnen CO2-Emissionen ein, das entspricht einer Einsparung von 14% im Vergleich zu 2008.

Insbesondere die Maßnahmen, mit denen MAN die Kraftstoffverbräuche senken und die Emission reduzieren möchte, überzeugten. Aber auch die alternativen Antriebe und Kraftstoffe, wie etwa die Gas-Strategie flossen positiv in das Ergebnis des oekom research Corporate Ratings ein. Darüber hinaus punktete MAN mit der Erfassung von Umweltauswirkungen der Produkte über ihren Lebensweg.

„Das Rating-Ergebnis spornt uns an, weiter daran zu arbeiten, auch in Zukunft zu den nachhaltigsten Unternehmen der Branche zu gehören“, sagt Yvonne Benkert, Leiterin Corporate Responsibility der MAN SE.

Weitere Informationen zu Corporate Responsibility bei MAN

Zur Pressemitteilung: "MAN belegt Spitzenplätze in Nachhaltigkeitsrankings"