Aktuelles & Berichte

MAN Flüchtlingshilfe: Perspektiven für Menschen in Not

MAN übernimmt Verantwortung - für Menschen, die aus ihrer Heimat fliehen mussten. Das Unternehmen und seine Mitarbeiter engagieren sich gemeinsam mit verschiedenen Hilfsorganisationen für die Flüchtlingshilfe in Deutschland. Die Unterstützung umfasst Soforthilfe und langfristige Maßnahmen wie Bildungsprojekte. Die ausgewählten Projekte sollen die größte Not lindern, aber auch langfristige Perspektiven für Flüchtlinge schaffen und so nachhaltig helfen.

Für MAN ist dieser Beitrag zur Aufnahme und Integration von Flüchtlingen selbstverständlich. Das Unternehmen und seine Mitarbeiter helfen deshalb da, wo sie am dringendsten gebraucht werden: bei der Unterstützung der Flüchtlinge im Alltag. Zum Beispiel mit Sprach- und Schulvorbereitungskursen, aber auch durch die Bereitstellung von Fahrzeugen. An den MAN-Standorten in Deutschland sammeln Mitarbeiter außerdem Spenden für Hilfsorganisationen.

Ein Projekt, das MAN unterstützt, stellen wir hier vor:

Gemeinsam anfeuern: MAN lädt Flüchtlinge zum Basketball ein

Minderjährige Flüchtlinge beim Basketballspiel  des FC Bayern München im Audio Dome

Am Sonntag, den 10. April, bekam das FC Bayern München Basketball-Team internationale Unterstützung im Spiel gegen die Walter Tigers Tübingen: MAN lud unbegleitete minderjährige Flüchtlinge zum Heimspiel des Münchener Basketballvereins in den Audi Dome ein. Die insgesamt 36 Jugendlichen vom SOS-Kinderdorf Ammersee-Lech, welche zusammen mit den MAN-Trainees das Spiel besuchten, stammen beispielsweise aus Afghanistan, Syrien, Eritrea, Somalia und Irak. Sie reisten dabei im von MAN gesponserten Bus an. Am Audi Dome angekommen, fand das Wiedersehen zwischen den Trainees und den Flüchtlingen vor der Halle statt. Gemeinsam ging es dann ins Innere, um das Team lautstark zu unterstützen. Der FC Bayern München behauptete in dem Spiel seine zweite Tabellenposition und gewann mit deutlichem Vorsprung. So zauberte der Sieg den zumeist Fünfzehn- oder Sechzehnjährigen ein breites Lächeln aufs Gesicht. Der Besuch des Basketballspiels ist Teil der langfristig angelegten Partnerschaft zwischen den MAN Trainees und den unbegleiteten minderjährigen Flüchtlingen. MAN unterstützt die mitunter erst seit einem halben Jahr in Deutschland lebenden Flüchtlinge des SOS-Kinderdorfs auch durch die Finanzierung von umfassenden Bildungsangeboten, um sie langfristig zu integrieren.

Alle Projekte der MAN-Flüchtlingshilfe