Aktuelles & Berichte

Jörg Widemann, Leiter Corporate Responsibility bei MAN Diesel & Turbo überreicht einen Scheck in Höhe von 1000 Euro
Jörg Widemann, Leiter Corporate Responsibility bei MAN Diesel & Turbo überreicht eine Spende in Höhe von 1000 Euro.

SOS Kinderdorf Familienzentrum wird von MAN Diesel & Turbo unterstützt

Im März fiel der Startschuss für eine Partnerschaft zwischen MAN Diesel & Turbo und dem Familienzentrum des SOS Kinderdorfs im Augsburger Hochfeld. Neben finanzieller Unterstützung steht dabei vor allem das Corporate Volunteering im Fokus, bei dem sich Mitarbeiter freiwillig im Rahmen der Kooperation engagieren. Dabei stehen zum Beispiel Aktionen wie Kochkurse mit Gerhard Frauenschuh, Leiter der Betriebsgastronomie von MDT Augsburg, auf dem Programm. Vor wenigen Wochen luden die Trainees von MDT in Kooperation mit dem SOS Kinderdorf junge Flüchtlinge zu einer Werksführung ein, um ihnen Einblicke in den Berufsalltag im Werk Augsburg zu ermöglichen.

Gemeinsam mit MDT feierte das Familienzentrum am Freitag, den 25.09., nun sein fünfjähriges Bestehen. Auch zur Geburtstagsfeier des Familienzentrums hatten sich MDT-Mitarbeiter bereit erklärt, die Feier tatkräftig vom Aufbau des Bierzeltes bis hin zur Betreuung der Hüpfburg zu unterstützen. Jörg Widemann, Leiter Corporate Responsibility bei MAN Diesel & Turbo, gratulierte den Mitarbeitern des Familienzentrums zum nachhaltigen Engagement für Familien und überreichte eine Spende in der Höhe von 1000 Euro: „Die Kooperation ist gut für die Menschen, die Stadt Augsburg und damit auch für das Unternehmen. Ich gratuliere zum 5. Geburtstag und freue mich auf das gemeinsame Engagement in der Zukunft.“ Zur Feier waren auch zahlreiche Familien und Kinder aus der Nachbarschaft des Familienzentrums gekommen.

MDT und das SOS Kinderdorf werden auch künftig Projekte ins Leben rufen, bei denen sich MDT-Mitarbeiter freiwillig einbringen können.

http://www.corporate.man.eu/de/verantwortung/aktuelles-und-berichte/aktuelles/MAN-unterstuetzt-das-SOS-Kinderdorf-Augsburg.html