Veröffentlichungen & Berichte

MAN veröffentlicht CR-Bericht 2018

Klimaziel in der Produktion vorzeitig erreicht

Die MAN Gruppe hat ihren Corporate-Responsibility-Bericht 2018 veröffentlicht. Schwerpunkte sind die Themen E-Mobilität, Klimaschutz in der Produktion und freiwilliges Mitarbeiterengagement.

Ein Meilenstein im Berichtsjahr ist die vorzeitige Erreichung des Klimaziels in der Produktion: Im Rahmen ihrer Klimastrategie hatte sich die MAN Gruppe das Ziel gesetzt, den CO₂-Ausstoß ihrer Standorte bis 2020 absolut um 25 Prozent im Vergleich zum Basisjahr 2008 zu verringern. „Bereits 2018 haben wir mit einer Reduktion von 26 Prozent unser Ziel vorzeitig erreicht“, erklärt Peter Attin, Senior Vice President Corporate Responsibility bei der MAN SE. „Darauf ruhen wir uns aber nicht aus. Mit der verstärkten Nutzung regenerativer Energien und der Einführung neuer Energieversorgungskonzepte bauen wir unseren Klimaschutz in der Produktion weiter aus."

Mehr


MAN CR-Bericht 2018 Zusammenfassung

Klimaziel in der Produktion vorzeitig erreicht

Die MAN Gruppe hat ihren Corporate-Responsibility-Bericht 2018 veröffentlicht. Schwerpunkte sind die Themen E-Mobilität, Klimaschutz in der Produktion und freiwilliges Mitarbeiterengagement.

Ein Meilenstein im Berichtsjahr ist die vorzeitige Erreichung des Klimaziels in der Produktion: Im Rahmen ihrer Klimastrategie hatte sich die MAN Gruppe das Ziel gesetzt, den CO₂-Ausstoß ihrer Standorte bis 2020 absolut um 25 Prozent im Vergleich zum Basisjahr 2008 zu verringern. „Bereits 2018 haben wir mit einer Reduktion von 26 Prozent unser Ziel vorzeitig erreicht“, erklärt Peter Attin, Senior Vice President Corporate Responsibility bei der MAN SE. „Darauf ruhen wir uns aber nicht aus. Mit der verstärkten Nutzung regenerativer Energien und der Einführung neuer Energieversorgungskonzepte bauen wir unseren Klimaschutz in der Produktion weiter aus."

Zum Kurzbericht