MAN Klimastrategie

Verbindliche Ziele

MAN ist sich seiner Verantwortung bewusst. Durch unsere Produkte und Dienstleistungen sowie in unseren Werken emittieren wir CO2. Deshalb hat das Management Board der MAN SE in 2011 die MAN-Klimastrategie verabschiedet. Damit leisten wir einen signifikanten Beitrag zur CO2-Reduktion. Unsere MAN-Klimastrategie ist ein elementarer Baustein der MAN-CSR-Strategie und trägt dazu bei, die Unternehmensziele zu erreichen.

Eckpunkte der Klimastrategie

Zentrale Ansatzpunkt in der Reduktion von CO2 sehen wir allen voran in unserem eigenen Produktportfolio, der eigenen Produktionsstätten weltweit und unserer Lieferkette.

In unsern Produktionsstätten haben wir uns das Klimaziel gesetzt, bis 2020 die absoluten CO2-Emissionen an unseren MAN-Produktionsstandorten um 25 % gegenüber dem Basisjahr 2008 zu senken. Das sind rund 135 000 Tonnen CO2 weniger und entspricht in etwa den Emissionen einer deutschen Kleinstadt mit 15 000 Einwohnern. In 2017 sind wir diesem Ziel einen guten Schritt näher gekommen und befinden uns jetzt auf der Zielgeraden.