Verantwortung für die Produkte

Produkte

MAN steht für effiziente und sichere Transport- und Energielösungen. Produktverantwortung verstehen wir ganzheitlich: Wir reduzieren kontinuierlich Kraftstoffverbräuche und setzen auch auf alternative Antriebsformen wie Gas- oder Elektroantrieb. Bei der Entwicklung unserer Produkte betrachten wir den gesamten Lebensweg – von der Rohstoffgewinnung bis zur Entsorgung.

Klimaschonender Elektroantrieb

Frei von Schadstoffemissionen aus der Kraftstoffverbrennung, leise im Betrieb und bei adäquatem Strommix klimafreundlicher: Der Antrieb der Zukunft wird elektrisch sein – zumindest im Stadtverkehr und auf kürzeren Strecken. Wir bereiten die Serienproduktion von rein elektrischen Stadtbussen und Lkw vor. Damit treibt MAN die Elektromobilität bei Nutzfahrzeugen voran. In enger Zusammenarbeit mit Städten und Logistikpartnern entwickeln wir wirtschaftlich tragfähige eMobility-Lösungen.

Solo- und Gelenkbusse von MAN wird es ebenfalls mit batterieelektrischem Antrieb geben: Zunächst wird ein Praxistest einer Demoflotte unter Alltagsbedingungen bei mehreren Verkehrsbetrieben erfolgen. Aus der engen Zusammenarbeit mit Verkehrsbetrieben im Rahmen unserer Kooperationsprojekte wurde uns eine gewünschte Reichweite von bis zu 200 km pro Tag unter realistischen Einsatzbedingungen.


Platooning

Ein Forschungsprojekt von DB Schenker, MAN Truck & Bus und der Hochschule Fresenius bringt erstmals vernetzte Lkw in die Praxisanwendung im Logistikalltag. Im Rahmen der im Mai 2017 vereinbarten Kooperation werden Lkw-Kolonnen im Regelbetrieb von DB Schenker ab Juni 2018 über mehrere Monate im realen Straßenverkehr auf dem digitalen Testfeld Autobahn A9 zwischen München und Nürnberg getestet.