Verantwortung für die Gesellschaft und Integrität

Gesellschaft & Integrität

Corporate Responsibility prägt unser unternehmerisches Handeln. Wir haben den Anspruch, Verantwortung täglich zu leben. Dazu gehört neben einer verantwortungsvollen Unternehmensführung und der Einhaltung geltender Gesetze auch ein offener Dialog mit unseren Stakeholdern. Unsere Verantwortung nehmen wir wahr, indem wir unter anderem freiwilliges Mitarbeiterengagement fördern und unseren Beitrag zur Flüchtlingsintegration leisten.

Integres Handeln sicherstellen

MAN toleriert kein gesetz- oder regelwidriges Verhalten. Das 2010 eingeführte Compliance-Management-System hilft uns, Verfehlungen rasch zu erkennen sowie schnell, effektiv und konsequent auf sie zu reagieren. Es befasst sich mit dem Thema Wirtschaftskriminalität insbesondere Korruptionsbekämpfung, Geldwäscheprävention, Terrorismusfinanzierung – und Kartellrecht. Alle Mitarbeiter von MAN können sich mit Compliance-relevanten Fragen telefonisch oder per E-Mail an das Compliance Helpdesk wenden.


Für Menschen in Not Perspektiven schaffen

Mit dem SOS-Kinderdorf e.V. verbindet uns seit 2008 eine erfolgreiche strategische Partnerschaft. Der Schwerpunkt unserer Förderung liegt hier auf langfristigen und nachhaltigen Bildungsprojekten für Kinder und Jugendliche.


Plattform „Helfen macht Freude“

Das Programm „Helfen macht Freude“ bietet Mitarbeitern eine Plattform, über die sie sich sozial und ökologisch engagieren können. Gemeinsam mit verschiedenen Organisationen, wie dem BUND Naturschutz in Bayern und SOS-Kinderdorf, setzt MAN Projekte für ehrenamtlich Tätige auf und entwickelt neue Maßnahmen. Der Fokus liegt dabei auf den Bereichen Bildung und Unterstützung sozial Benachteiligter. Ein Einsatz mit Signalwirkung, der zum Mitmachen motiviert: Die freiwillig geleisteten Stunden unserer Mitarbeiter haben sich im Vorjahresvergleich vervierfacht.