Corporate Responsibility bei MAN

Clean, Safe, Caring – Driving Responsible Transport

Der Transport von Menschen und Gütern verändert sich grundlegend – getrieben von der Notwendigkeit einer nachhaltigen Entwicklung und den Möglichkeiten einer digital vernetzten Welt. MAN ist Teil dieser Transformation und prägt sie entscheidend mit.

Es ist unsere Aufgabe, diesen Wandel verantwortungsvoll zu gestalten. Wir wollen einen positiven Beitrag für die Gesellschaft leisten. Und wir wollen es unseren Kunden einfach machen, ihrer Verantwortung gerecht zu werden.

Unsere Vision ist eine MAN ohne Treibhausgas- und Schadstoffemissionen und ohne Unfälle auf der Straße und in der Herstellung.

Zukunftsfähigkeit bedeutet für MAN, die globalen Herausforderungen zu verstehen und zu erkennen, wo Chancen und Risiken für eine nachhaltige Entwicklung liegen, um somit unseren Geschäftserfolg zu sichern. Bewusst greifen wir dabei die an uns gerichteten Erwartungen unserer Kunden, der Politik und der Gesellschaft auf und bieten konkrete Antworten. Zentral für uns dabei ist, stets den Menschen in den Mittelpunkt zu stellen. Dabei orientieren wir uns stark an des Sustainalbe Development Goals und dem UN-Global Compact, welchen wir seit 2010 angehören.

Strategische Ausrichtung der CR-Strategie 2025+ – UN Sustainable Development Goals

CR-Strategie

Corporate Responsibility (CR) ist seit 2010 integraler Bestandteil der Unternehmensstrategie von MAN. Mit der CR-Strategie antwortet MAN auf die globalen und geschäftsrelevanten Herausforderungen, die für das Unternehmen wesentlich sind. So stellen wir sicher, dass wir Risiken und Chancen, die sich aus den Herausforderungen ergeben, früh erkennen und darauf entsprechend reagieren. Wir übernehmen dabei Verantwortung entlang unserer gesamten Wertschöpfungskette. Den inhaltlichen Rahmen bilden dabei die fünf Handlungsfelder:

  • Produkte
  • Produktion
  • Lieferkette
  • Menschen
  • Gesellschaft und Integrität