MAN auf einen Blick

MAN SE Zentrale

Die MAN Gruppe ist einer der führenden Nutzfahrzeug-Konzerne in Europa. Sie verfolgt die Ziele, innovative Transportlösungen für die Kunden anzubieten, profitabel international zu wachsen und den Unternehmenswert nachhaltig zu steigern. Neben der konsequenten Kundenorientierung sind Technologieführerschaft und die kontinuierliche Ausweitung des After-Sales-Geschäfts entscheidende Erfolgsfaktoren. Die MAN Gruppe besteht aus den Unternehmen MAN Truck & Bus und MAN Latin America. Die MAN Gruppe erwirtschaftete im Berichtsjahr 2018 Umsatzerlöse in Höhe von 12,1 Mrd €.

MAN Truck & Bus Zentrale in München

Die MAN Truck & Bus SE mit Sitz in München ist das größte Unternehmen innerhalb der MAN Gruppe und zählt zu den führenden Herstellern von Nutzfahrzeugen in Europa.

MAN Truck & Bus verfügt über Produktionsstätten in drei europäischen Ländern sowie in Russland, Südafrika, Indien und der Türkei.

Das Unternehmen ist Vollsortimentanbieter für Nutzfahrzeuge von 3 bis 250 t Zuggesamtgewicht. Die Produktpalette reicht von Transportern über Lkw, Omnibusse und Reisebusse bis hin zu Diesel- und Gasmotoren für externe Kundenanwendungen.

Passend dazu bietet MAN Truck & Bus den Kunden ein umfangreiches Dienstleistungsangebot aus einer Hand an.

Zu MAN Truck & Bus

MAN Latin America Werk Resende

Das Unternehmen produziert Lkw und Busse in Resende/Brasilien und Querétaro/Mexiko. Im Werk Resende, einem modularen Produktionsverbund, arbeiten Mitarbeiter von MAN Latin America und die Zulieferer partnerschaftlich und arbeitsteilig zusammen.

MAN Latin America verfügt über ein flächendeckendes Verkaufs- und Servicenetz in Brasilien und den Nachbarländern. Der Absatz erfolgt im Wesentlichen unter Volkswagen Caminhões e Ônibus. Die wichtigsten Märkte für MAN Latin America sind Lateinamerika und Afrika.

Zu MAN Latin America