Truck  |  MAN SE 

MAN gewinnt die Rallye Transorientale

Dakar-Gewinner Hans Stacey fährt nach über 10.000 Kilometer durch Russland, Kasachstan und China mit seinem MAN Truck als Erster über die Ziellinie

Der Niederländer Hans Stacey hat für MAN den ersten Platz in der Truck-Wertung bei der Rallye Transorientale geholt. Mit mehr als drei Stunden Vorsprung vor dem Spanier Vila auf Mercedes und knapp 5 Stunden vor dem Niederländer Bekx auf DAF fuhr Stacey über die Ziellinie in der Nähe der Chinesischen Mauer. Damit hat Stacey nach der Dakar 2007, der Central Europe Rally nun auch die Transorientale für MAN gewonnen und damit die Zuverlässigkeit der Lkw mit dem Löwen im Emblem unter Beweis gestellt.

Insgesamt erreichten 14 Lkw das Ziel, darunter sechs MAN. Auf Platz vier kam der Franzose Philippe Jacquot, der MAN Versuchsmeister Franz Echter aus München (D) erreichte Platz fünf. Echter war für den schnellen Service auf der Strecke verantwortlich.