Truck  |  Corporate 

MAN begleitet den FC Bayern München zum International Champions Cup 2017 nach Asien

Als offizieller Buspartner begleitet MAN den FC Bayern München auf die Audi Summer Tour 2017 in Asien. In China und Singapur bestreitet der Rekordmeister von Mitte Juli bis Anfang August gemeinsam mit den Top-Clubs AC Mailand, Arsenal London und Borussia Dortmund den International Champions Cup. Ähnlich wie die Clubs nutzt auch der Münchner Nutzfahrzeughersteller das Vorbereitungsturnier, um seine Markenbekanntheit in Fernost zu erhöhen.

„Für uns ist die Reise des FC Bayern München eine große Chance, MAN in Asien und insbesondere in China zu präsentieren und die positiven Abstrahleffekte des FC Bayern für den Ausbau unserer Markenbekanntheit zu nutzen“, sagt Hartmut Sander, Leiter Image-Kommunikation bei MAN Truck & Bus.

Neben den klassischen Werberechten wie der LED-Bande und dem Einsatz von Logos setzt MAN auf die Präsentation besonderer Trucks im Umfeld der Stadien in Shanghai und Shenzhen. Dort haben die Fans die Gelegenheit, zwei in den FCB-Vereinsfarben gestaltete MAN TGX zu bewundern und sich mit ihnen fotografieren zu lassen.

Für Thilo Halter, Managing Director von MAN China, ist das Turnier eine gute Gelegenheit: „Wir wollen den Schwung des Turniers nutzen und unsere Absatzzahlen in China weiter steigern. Der chinesische Markt ist für MAN von großer Wichtigkeit, hier sehen wir großes Potenzial. Die Partnerschaft mit dem FC Bayern wird uns helfen, über das emotionale Thema Fußball neue Kontakte zu knüpfen und MAN in China bekannter zu machen.“

Sportsponsoring bei MAN

Leistungsbereitschaft, Teamgeist und Effizienz: Was Spitzensportler auszeichnet, wird auch bei MAN gelebt. Deshalb engagiert sich das Unternehmen seit vielen Jahren im Sportsponsoring und sorgt dafür, dass der Mannschaftsbus eines Clubs den besonderen Anforderungen der Profis und ihres Betreuer-Staabs genügt.

MAN ist Sponsor von sechs Clubs der Fußball-Bundesliga. Der FC Bayern München, Borussia Dortmund, der VfL Wolfsburg, Borussia Mönchengladbach, der Hamburger SV und der FC Augsburg fahren jeweils einen MAN-Mannschaftsbus. Außerdem ist MAN Partner des TSV 1860 München, des französischen Traditionsvereins Paris Saint-Germain sowie des mehrfachen Schweizer Meisters FC Basel 1893. Seit 2011 ist MAN zudem Partner des FC Bayern Basketball und bietet im Mannschaftsbus genügend Beinfreiheit für die hochgewachsenen Athleten.