MAN SE  |  Corporate 

MAN TGE als Konferenzmobil

Hochwertiger Office-Ausbau durch das MAN Bus Modification Center (BMC) in Plauen

Symbolische Schlüsselübergabe im MAN Truck Forum (v. l. Martin Zaindl, Regionalleiter Verkauf Truck, MAN Truck & Bus Deutschland, Vertriebsregion Südost; Wolfgang Aigner, MAN Modification Center; und Frank Hilpert, Betriebsrat Plauen).
Symbolische Schlüsselübergabe im MAN Truck Forum (v. l. Martin Zaindl, Regionalleiter Verkauf Truck, MAN Truck & Bus Deutschland, Vertriebsregion Südost; Wolfgang Aigner, MAN Modification Center; und Frank Hilpert, Betriebsrat Plauen).
MAN TGE

Es ist seit jeher eine Stärke des MAN Vertriebs, stets den richtigen Auf- und Ausbau für den Kunden und dessen Business zu kreieren und zu liefern. In Zusammenarbeit mit dem BMC (Bus Modification Center) in Plauen und der MAN Vertriebsregion Südost ist nun ein exklusives Büro- und Konferenzmobil für das Arbeiten von unterwegs entstanden.

Im Mittelpunkt des dunkel verglasten MAN TGE stehen vier drehbare Pullman-Sitze mit integrierten Gurten um zwei klappbare Tische, deren Vis-à-vis-Position auch während der Fahrt beibehalten werden kann. Ein Lowboard mit Kühlschrank und kleiner Küche direkt hinter dem Fahrer- und Beifahrerraum sowie ein deckenhoher Schrank für Garderobe und Gepäck im Heck schließen den Konferenzraum nach vorne und hinten ab. In den seitlichen Paneelen links und rechts der Sitzgruppe sorgen 230-Volt-Steckdosen, USB-Anschlüsse und Induktionsladeschalen zusammen mit dem bordeigenen Internetrouter für die notwendige Vernetzung. Doch damit nicht genug: Im Lowboard ist ein 43 Zoll großer Monitor integriert, der bei Bedarf per Knopfdruck elektrisch ausfährt. Über ihn können via HDMI Funkübertragung die gespeicherten Dateien von Laptops oder Videokameras präsentiert werden. Für wohnliches Ambiente sorgen hingegen zahlreiche Cupholder sowie der dunkle Schiffsboden. Das gilt auch für die indirekte Beleuchtung des Innenraums mit den separat dimmbaren LED-Panels über den Tischen. Eine elektrisch ausfahrbare Trittstufe erleichtert zudem das Ein- und Aussteigen in den Fond des MAN TGE.

Der erste „Office-TGE“, der künftig als Messe- und Vorführfahrzeug in der Vertriebsregion genutzt wird, wurde jetzt im MAN Truck Forum in München von Wolfgang Aigner (MAN Modification Center) und Frank Hilpert (Betriebsrat Plauen) an Martin Zaindl (Regionalleiter Verkauf Truck der Vertriebsregion Südost) überreicht. Martin Zaindl zeigte sich begeistert: „Unser MAN TGE überzeugt nicht nur mit einem erstklassigen Service und seinen zahlreichen Assistenzsystemen. Er ist auch extrem wandlungsfähig – sowohl in Bezug auf seine Modellpalette als auch die Innenausstattung, wie dieses Projekt zeigt: Mit dem TGE als mobilem Büro lassen sich viele Arbeiten flexibel und ortsunabhängig erledigen. Das Fahrzeug hat uns dermaßen überzeugt, dass wir noch zwei weitere Office-TGE in Auftrag gegeben haben.“

MAN TGE
MAN TGE
MAN TGE
MAN TGE