MAN SE  |  Investor Relations 

MAN SE: Power-Engineering-Geschäft der MAN SE wird an eine Konzerngesellschaft der Volkswagen AG veräußert

Im Zusammenhang mit der Herstellung der Kapitalmarktfähigkeit der TRATON AG haben sich heute die Volkswagen AG und die TRATON AG mit Zustimmung ihrer jeweiligen Gremien über den Verkauf der 76 %-igen Beteiligung der MAN SE an der börsennotierten Renk Aktiengesellschaft und der 100 %-igen Beteiligung der MAN SE an der MAN Energy Solutions SE an eine Konzerngesellschaft der Volkswagen AG geeinigt. Der Kaufpreis soll dem voraussichtlichen IFRS-Eigenkapital-Buchwert der Beteiligungen zum 31.12.2018 von ca. 1,85 Mrd € bis rund 2,05 Mrd € entsprechen. Ferner wird die mittelbare 100 %-ige Beteiligung der MAN SE an der MAN Energy Solutions USA, Inc. an eine Konzerngesellschaft der Volkswagen AG zu einem Kaufpreis von ca. 99 Mio USD verkauft und übertragen. Die übertragenen Gesellschaften bilden das Geschäftsfeld Power Engineering des MAN Konzerns. Die Veräußerung soll zum Jahresende 2018 vollzogen werden. Mit dieser Transaktion wird die TRATON AG zur Führungsgesellschaft eines reinen Truck & Bus-Konzerns.

München, den 25. Oktober 2018
MAN SE
Der Vorstand