Corporate 

MAN Nutzfahrzeuge eröffnet neue Technikzentrale in München

200 moderne Arbeitsplätze für Lkw- und Bus-Ingenieure / Teil des umfangreichen Investitionsprogramms für den Standort München

MAN Nutzfahrzeuge hat am Standort München seine neue Technikzentrale eröffnet. Am 15. Februar 2008 nahm der Vorstand für Technik und Einkauf der MAN Nutzfahrzeuge AG, Prof. Dr. Karl Viktor Schaller, die Einweihung für das neue repräsentative Gebäude in Anwesenheit von wichtigen lokalen Vertretern von Politik und Behörden sowie des Generalunternehmers Bilfinger Berger AG - Hochbau vor. Der Neubau mit seiner markanten Architektur entstand in nur knapp 14 Monaten Bauzeit und bietet modernste Arbeitsplätze für rund 200 Mitarbeiter aus den Bereichen Entwicklung, Technik und Werkschutz.

„Diese Investition unterstreicht das Engagement von MAN Nutzfahrzeuge, am Standort München zusätzliche Kapazitäten für die Entwicklung unserer innovativen Fahrzeugkonzepte zu schaffen und damit den Erfolg auf den internationalen Märkten weiter auszubauen“, so Prof. Schaller bei der Einweihung.

Das neu entstandene Technikkompetenzzentrum zeichnet sich durch das transparente „open-space“ Konzept aus. Viel Glas und Raum verleihen dem Neubau eine offene und helle Anmutung. Je Gebäudeflügel sind rund 30 Arbeitsplätze eingerichtet. Die Anordnung im Großraum soll eine schnelle und transparente Kommunikation unter den Mitarbeitern ermöglichen.

Die Errichtung dieses neuen Komplexes ist Teil des umfangreichen Investitionsprogramms für den Standort München. Bis 2012 wird MAN Nutzfahrzeuge insgesamt 190 Millionen Euro in neue Gebäude und Maschinen, in strukturelle Verbesserungen der Lkw-Produktion und der Logistik sowie in eine Ausweitung der F&E-Kapazitäten investieren.

Feierliche Einweihung des Technikgebaeudes der MAN Nutzfahrzeuge AG in Muenchen am 15.02.2008

Am 15. Februar 2008 nahm der Vorstand für Technik und Einkauf der MAN Nutzfahrzeuge AG, Prof. Dr. Karl Viktor Schaller, die Einweihung für das neue repräsentative Gebäude.

„Diese Investition unterstreicht das Engagement von MAN Nutzfahrzeuge, am Standort München zusätzliche Kapazitäten für die Entwicklung unserer innovativen Fahrzeugkonzepte zu schaffen und damit den Erfolg auf den internationalen Märkten weiter auszubauen“, so Prof. Schaller bei der Einweihung.