Marine Medium Speed 

MAN Diesel & Turbo übernimmt den Geschäftszweig Marine Fuel & Bunkering von Cryo

Der Spezialist für Brenngasversorgung erweitert das Angebot der MAN Group im Bereich LNG-Antrieb in der Schifffahrt

MAN Diesel & Turbo Schweden AB, ein hundertprozentiges Tochterunternehmen von MAN Diesel & Turbo SE (Teil der MAN und Volkswagen Gruppe), übernimmt den Geschäftszweig Marine Fuel Gas Supply System (FGSS) der in Schweden ansässigen Cryo AB, die Teil der Linde Engineering Division ist und kryogene Ausrüstung für die Lagerung, den Vertrieb und die Handhabung von Flüssigerdgas herstellt. Er wird in den Geschäftsbereich Viertakt-Schiffsmotoren integriert.

„Erdgas gewinnt als Kraftstoff in der Schifffahrt zunehmend an Bedeutung, diese Übernahme ist daher von besonderer strategischer Bedeutung für uns“, erklärt Dr. Uwe Lauber, Vorstandsvorsitzender der MAN Diesel und Turbo SE. „Wir stärken unser Profil im Dual-Fuel-Segment und gewinnen marktführende Technologie auf dem Feld der Versorgungssysteme mit Gas als Kraftstoff. Viele unserer Kunden suchen eine Gesamtlösung für Motor und Gasversorgungssystem. Cryos Erfahrung und Kompetenz in diesem Bereich ermöglicht es uns, solche Lösungen zukünftig anzubieten und uns in diesem Segment an die Spitze des Feldes zu setzen.“

„Wir freuen uns, diesen zukunftsträchtigen Spezialbereich an einen Marktführer wie MAN Diesel & Turbo zu übergeben, der über das erforderliche Geschäftsvolumen verfügt, um Cryos Marktpotenzial vollständig zu entwickeln“, so Jürgen Nowicki, Geschäftsführer von Linde Engineering.

Die Transaktion wird voraussichtlich im Februar 2016 abgeschlossen.