Turbomachinery  |  Power Plants 

MAN Diesel & Turbo baut Kraftwerk in Saudi-Arabien

MAN Diesel & Turbo Motor wird durch die Wüste Saudi Arabiens transportiert
MAN Diesel & Turbo Motor wird durch die Wüste Saudi Arabiens transportiert

MAN Diesel & Turbo ist mit dem Bau eines Kraftwerks für die Arabian Cement Company (ACC) in Saudi Arabien beauftragt worden. Die 40 MW starke Anlage wird mit zwei Motoren vom Typ 18V48/60 TS ausgestattet und die Stromversorgung einer Zementfabrik in Rabigh, ca. 120km nördlich von Jeddah, übernehmen. Als Kraftstoffe kommen Schweröl und Dieselöl zum Einsatz.

Der MAN 48/60 TS verfügt über eine zweifache Turboaufladung und ist einer der effizientesten Motoren auf dem Markt. Die zweistufig aufgeladene Version liefert im Vergleich zur einstufigen Variante zusätzliche Leistung, eine höhere Leistungsdichte und einen höheren Aufladungswirkungsgrad.

Der vereinbarte erste Bauabschnitt des Kraftwerks soll 2016/17 erstellt werden. Die Gesamtkapazität soll durch zwei weitere Ausbaustufen mittelfristig auf insgesamt 120 MW steigen. Dazu sollen vier weitere Motoren installiert werden.

„MAN Diesel & Turbo ist für uns seit vielen Jahren ein verlässlicher Partner“, betont Gasem Al Maimani, Präsident und CEO von ACC. „Neben der hohen Professionalität und der Qualität der Motoren schätzen wir die Flexibilität und Innovationsfähigkeit des Unternehmens und die Fähigkeit, auch komplexe Kundenanforderungen zu erfüllen.“

Als Konsortialleiter und sogenannter ‚EPC‘ (Engineering, Procurement, Construction) ist MAN Diesel & Turbo für den Bau des gesamten Kraftwerks verantwortlich. Das Unternehmen, das bereits über umfangreiche Erfahrung in der Region verfügt, ist mit dieser Rolle bestens vertraut. „Dieser Auftrag ist ein weiterer Meilenstein in der Entwicklung unseres EPC-Geschäfts in Saudi-Arabien und ein Zeichen für die vertrauensvolle Beziehung, die wir zur regionalen Zement- und Bauindustrie aufbauen konnten“, betont Ashraf Al Natsheh, Senior Sales Director Power Plants für Saudi Arabien. 2016 wird MAN ein weiteres, 55-MW starkes Kraftwerk in Saudi Arabien an seinen Kunden, United Cement Industrial Company (UCIC), übergeben. Die Anlage wird von der MAN-Service Marke PrimeServ im Rahmen eines Operation & Maintenance Vertrags betrieben.

MAN 18 V 48/60 TS Motor
MAN 18 V 48/60 TS Motor

Für die Kraftwerkssparte von MAN Diesel & Turbo ist Saudi Arabien ein wachsender Kernmarkt. „Wir haben uns mit zahlreichen erfolgreichen Projekten in Saudi Arabien einen guten Namen erarbeitet“, sagt Alexander Stöckler, Globaler Vertriebsleiter für den Kraftwerksbereich bei MAN Diesel & Turbo. „Den müssen wir mit jedem neuen Projekt wieder verteidigen und unter Beweis stellen. Mit ACC verbindet uns eine inzwischen über 30-jährige Geschichte und vertrauensvolle Zusammenarbeit, für die wir sehr dankbar sind.“

Die extremen Klimabedingungen in Saudi-Arabien sind dabei eine Herausforderung für Personal und Ausrüstung. „Umgebungstemperaturen um die 50°C, staubige und sandige Umgebungsluft und seltene, aber dann sehr heftige Regenfälle sind hier selbstverständliche Rahmenbedingungen, mit denen wir umgehen müssen“, erklärt Ralf Göppel, Senior Project Manager bei MAN Diesel & Turbo.