Bus 

MAN Bus wirbt für Fußball-WM in Südafrika

Kino, Kicker und Kommunikationsplattform: Der „People’s Bus“ von MAN soll die Menschen für den Fußball begeistern.

MAN Nutzfahrzeuge und das International Marketing Council von Südafrika (IMC) haben einen neuen MAN Bus präsentiert, der im Land an der Südspitze Afrikas für die Fußballweltmeisterschaft werben soll. Der „People’s Bus“ wird in den kommenden Monaten mehr als 60 Städte und Gemeinden in Südafrika ansteuern, um mit Informationen und Unterhaltung insbesondere die ländliche Bevölkerung auf die erste Fußball-WM auf afrikanischem Boden einzustimmen.

Der MAN Bus vom Typ Lion’s Explorer ist mit einem kompakten Kino für zehn Personen ausgestattet, das über einen 42 Zoll großen Plasmabildschirm sowie DVD-Player verfügt. Außerdem sind in dem Bus zwei Fußball-Kicker installiert, an denen mit Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen Turniere durchgeführt werden. Darüber hinaus verfügt der Bus über einen Ausstellungsbereich, in dem sich die Besucher über die teilnehmenden Fußballteams und die Geschichte der Fußball-WM informieren können.

MAN Truck & Bus SA, die südafrikanische Produktions- und Vertriebsgesellschaft von MAN Nutzfahrzeuge, sponsert den Bus und trägt die Kosten für den Fahrer, während die staatliche Vermarktungsgesellschaft IMC für den Innenausbau und das Rahmenprogramm verantwortlich zeichnet.

Der People´s Bus – eine Partnerschaft zwischen Südafrika und MAN Truck and Bus Südafrika

Der People´s Bus – eine Partnerschaft zwischen Südafrika und MAN Truck and Bus Südafrika

Der Innenbereich des People´s Busses wurde mit einem Kino und Kickertischen ausgerüstet.

Die Mitarbeiter von MAN feiern die Präsentation des People´s Busses.