Truck  |  Events & Fairs 

Home of the Lion

MAN erwartet 6 000 Gäste zum Truck Grand Prix auf dem Nürburgring

Die Wetterprognose für den Truck Grand Prix 2018 auf dem Nürburgring ist vielversprechend und MAN Truck & Bus Deutschland rüstet sich für den Ansturm von rund 6 000 Gästen über die drei Renntage. Der ADAC Mittelrhein als Veranstalter rechnet während der Zeit vom 29. 06. bis 01.07.2018 mit bis zu 100 000 Besuchern.

Noch mehr Emotionen will MAN in diesem Jahr mit einem veränderten Auftritt wecken. „Home of the Lion“ lautet dabei der klangvolle Name des neuen Standkonzepts auf 2 000 qm. Vier MAN TGX LION PRO Edition, die Sonderserie in dynamischem Rot mit Löwenapplikationen im Carbonlook und einer hochwertigen Fahrer-Innenausstattung, laden zum intensiven Probesitzen ein. Ebenfalls als LION PRO Edition präsentiert sich der MAN TGE, der Truck unter den Vans. Standhighlight ist „The Lion“, ein MAN TGX im Airbrush-Look und mit hochwertigster Innenausstattung. Für die Besichtigung dieses besonderen Trucks werden extra Hausschuhe bereitgehalten. Zahlreiche Mitmach-Aktionen warten auf alle Standbesucher. Wer eine volle „Home of the Lion Stempelkarte“ vorweisen kann, hat die Chance auf wertvolle Preise wie ein MAN ProfiDrive Offroad-Training.

Traditionsgemäß sind auch alle Mitglieder des Fahrerclubs MAN Trucker’s World als Gäste ins MAN-Zelt eingeladen. Und auch eine weitere Tradition wird gepflegt: Zu jeder vollen Stunde, wenn der Löwe brüllt, werden die begehrten MAN Löwen-Basecaps verteilt und an allen drei Tagen hat auch der MAN Merchandise Shop geöffnet.