Events & Fairs  |  Bus 

Ausgezeichnet: MAN Lion’s Coach erhält den busplaner Innovationspreis 2018

Die Leser der Fachzeitschrift „busplaner“ wählen den neuen MAN Lion’s Coach auf Platz eins in der Kategorie Fahrzeuge und Fuhrpark.

Lion's Coach
Der neue MAN Lion’s Coach wurde mit dem busplaner Innovationspreis in der Kategorie Fahrzeuge und Fuhrpark ausgezeichnet.

Die Redaktion der Zeitschrift „busplaner“ stellte je drei Innovationen in acht Kategorien zur Wahl, die in den vergangenen Monaten als besonders zukunftsweisend aufgefallen sind. Gewürdigt wurden technische und unternehmerische Innovationen aus der Bustouristik, der Nutzfahrzeugbranche und aus dem ÖPNV-Bereich, die durch ihren Praxisnutzen hervorstechen.

In der Kategorie Fahrzeuge und Fuhrpark überzeugte dabei der neue MAN Lion’s Coach die Leser des busplaners in beeindruckender Weise und eroberte Platz eins.

Anja Kiewitt, Chefredakteurin des busplaners, sagte anlässlich der Preisüberreichung: „Die seit Oktober 2017 geltende Überschlagsnorm „ECE R66.02“ war für die Münchener MAN Truck & Bus AG ein Anlass, den Reisebus MAN Lion’s Coach neu aufzusetzen. Neben der Versteifung des Gerippes wurden bei dem neuen Modell auch der Antriebsstrang und die Designsprache überarbeitet. Erstmals sind Hauptscheinwerfer sowie Rückleuchten in Voll-LED verfügbar. Da im neuen MAN Lion’s Coach der optimierte Euro 6-Antriebsstrang arbeitet, profitiert er unter anderem von einer langen Achsübersetzung und einer erhöhten Leistung. Neben zahlreichen verfügbaren Assistenzsystemen sorgen auch eine neue Stoßdämpfer-Generation sowie eine optimierte Fahrwerksabstimmung für höheren Fahrkomfort und Sicherheit.“

Siegel Innovationspreis 2018