Truck  |  Bus 

Al-Ahlia eröffnet Flagship-Showroom und Servicecenter für MAN Truck & Bus in Kuwait

Der 16 000 qm-große Stützpunkt verfügt über einen hochmodernen Showroom, ein mehrstöckiges Ersatzteillager, eine Werkstatt sowie ein Schulungszentrum

Al-Ahlia Heavy Vehicles Selling & Import Co., der exklusive Importeur von MAN Truck & Bus in Kuwait, hat im Herzen des Industriegebiets von Kuwait auf rund 16 000 qm einen hochmodernen Flagship-Showroom mit Servicecenter eröffnet.

Mit rund 4 000 qm Werkstatt, 1 750 qm Lagerhalle und 6 000 qm Stellfläche für Lkw gewährleistet der neue MAN-Stützpunkt erstklassigen Service für die Kunden und erhöht die Verfügbarkeit von Originalersatzteilen deutlich.

Joachim Drees, Vorstandsvorsitzender der MAN Truck & Bus AG, sagte: "Der neue, hochmoderne Showroom ist für die Präsenz von MAN Truck & Bus im Nahen Osten von großer Bedeutung. Die Eröffnung der Anlage verkörpert unseren Anspruch, unseren Kunden erstklassige und innovative Produkte und Service-Leistungen anzubieten. Sie ist zudem ein Beleg für die hervorragende Servicequalität unseres Partners Al-Ahlia, der stets bemüht ist, die Erwartungen der Kunden nicht nur zu erfüllen sondern zu übertreffen."

Der neue MAN-Stützpunkt verfügt auch über ein Schulungszentrum. Hier erhalten die Mitarbeiter Schulungen zur stetigen Steigerung der Servicequalität.

MAN Truck & Bus ist seit 13 Jahren mit seinem Partner Al-Ahlia auf dem kuwaitischen Markt vertreten und verfügt bei Lkw über einen Marktanteil von ca. 35%.